21. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel vom 11. bis 13. August 2021

Weitere Veranstaltungen

News

Kenenisa Bekele beim BMW BERLIN-MARATHON 2021

13.08.2021

Kenenisa Bekele kehrt zum BMW BERLIN-MARATHON zurück
© SCC EVENTS/Norbert Wilhelmi

Vom 25. bis 26. September werden alle Augen der Lauf-Szene auf den BMW BERLIN-MARATHON gerichtet sein. Nach einer bitteren Zeit der Entbehrung ist in Berlin endlich wieder ein großer Marathon für Spitzen- sowie Breitensportler:innen möglich. Ein großes Feld zugelassener Läufer:innen und Skater nutzt das letzte Wochenende im September, um auf den Straßen der deutschen Hauptstadt den #restartrunning der Ausdauersport-Community zu zelebrieren. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage gibt es in diesem Jahr reduzierte Teilnahmefelder und ein detailliertes Hygienekonzept, welches das Event in dieser Größenordnung überhaupt erst wahr werden lässt.

Nicht nur die Freizeitathlet:innen wissen die unendlichen Mühen des Organisators SCC EVENTS zu schätzen, damit sie beim BMW BERLIN-MARATHON endlich wieder gemeinsam starten können. Ein Blick auf die Liste der Favoriten zeigt ganz deutlich, wie sehr auch die Weltelite auf Rennen solcher Klasse wartet. Kein Geringerer als die Lauflegende Kenenisa Bekele wird am 26. September den Sieg für sich beanspruchen. Beim BMW BERLIN-MARATHON 2019 demonstrierte er mit seiner Zeit von 2:01:41 Stunden deutlich, dass mit ihm immer zu rechnen ist. Ob er auch in diesem Jahr wieder mit einer der schnellsten Marathon-Zeiten überhaupt glänzen kann wird sich zeigen. Zuzutrauen ist dem äthiopischen Tausendsassa alles. Gerade die Berliner Luft scheint der #berlinlegend Bekele besonders gut zu bekommen. Das unterstreichen nicht nur seine Siege beim BMW BERLIN-MARATHON 2016 und 2019, sondern auch seine bestechenden Leistungen bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2009 an der Spree. Bei den Rennen im Olympiastadion gewann Kenenisa Bekele zum vierten Mal in Folge WM-Gold über die 10.000 Meter und holte sich eine Woche später ebenfalls den WM-Titel über die 5.000 Meter. Kenenisa Bekele: „Ich werde mit viel Energie und Motivation zum BMW BERLIN-MARATHON zurückkehren. Das letzte Rennen in Berlin hat mich sehr motiviert, daher hoffe ich, dass ich dieses Jahr meinen Plan erfülle.“ Der BMW BERLIN-MARATHON 2021 wird also in vielerlei Hinsicht ein Event mit sporthistorischer Bedeutung werden.

Die positiven Vorzeichen für die anstehende Sporty-Golden-Twenties haben nicht nur die Teilnehmenden selbst erkannt. In der gesamten Sportler-Branche und darüber hinaus macht sich eine Aufbruchsstimmung bemerkbar. So wurde bereits im Vorfeld des BMW BERLIN-MARATHON bekannt, dass SCC EVENTS und WWF Deutschland zukünftig eine Partnerschaft für mehr Umweltbewusstsein im Sport eingehen. Dazu Christian Jost in seiner Funktion als Geschäftsführer von SCC EVENTS: „Wir haben die zurückliegenden Monate auch dazu genutzt, um Strategien und Ziele für die nächsten Jahre zu formulieren. Dabei wurde immer wieder deutlich, wie sehr uns gerade die Natur sowie unsere Teilnehmenden am Herzen liegen. Deshalb wollen wir unseren ökologischen Fußabdruck weiter verringern, unser aktuelles Umweltmanagementsystem und unsere Streckenversorgung noch weiter optimieren. Mit dem WWF Deutschland haben wir dazu den besten Partner an unserer Seite.”

Martina von Münchhausen als Expertin beim WWF für nachhaltigen Tourismus und Sport ergänzt: „Sportveranstaltungen besitzen auch einen ökologischen Fußabdruck. Gemeinsam mit SCC EVENTS wollen wir innovative und ressourcenschonende Konzepte entwickeln und umsetzen, um Sportveranstaltungen umwelt- und klimafreundlicher zu machen. So bewahren wir die Freude an der Bewegung und dem Sport in unserer Natur.“ 

Seit mehr als 50 Jahren arbeitet das World Wide Fund For Nature (WWF) rund um den Globus daran, die Umweltzerstörung zu stoppen und eine Zukunft zu gestalten, in der Mensch und Natur in Einklang miteinander leben. In mehr als 100 nationalen und internationalen Projekten setzt sich der WWF Deutschland als Teil des WWF-Netzwerks aktuell für den Erhalt der biologischen Vielfalt und unserer natürlichen Lebensgrundlagen ein. 

Des Weiteren wird der Ernährungsspezialist Maurten beim GENERALI BERLINER HALBMARATHON sowie beim BMW BERLIN-MARATHON als Nutritionpartner fungieren. Christian Jost weiß: “Maurten ist ein absoluter Ernährungsspezialist für die Verpflegungsstrategien unser Teilnehmenden, der auch schon Spitzen-Athleten wie Kenenisa Bekele zu Top-Leistungen verhalf.“

 


Weitere News

26.09.2021 DRINGENDE MELDUNG: SCC EVENTS als Organisator des BMW BERLIN- MARATHON weist Verantwortlichkeit von Stimmzettel-Anlieferungsproblemen zurück
26.09.2021 Gelungenes #restartrunning beim BMW BERLIN-MARATHON
26.09.2021 Swings on Wings – Siebenter Sieg für Bart Swings bei den Inlinern
24.09.2021 BMW BERLIN-MARATHON setzt ein Zeichen für Weltoffenheit, Toleranz und Akzeptanz: Starttor erstrahlt in Regenbogenfarben

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 21. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel Erdinger Alkoholfrei Berliner Morgenpost Berliner Wasserbetriebe Laserline adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.