21. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel vom 2. bis 4. Juni 2021

Weitere Veranstaltungen

News

Die ersten rostfreien Kugellager sind da!

30.04.2009

Wer einmal auf regennassen Straßen und Regen unterwegs war, der kennt die Belohnung für seine Mühen: die Kugellager müssen akribisch gereinigt werden, ansonsten ist der Fahrspaß durch Rost bald getrübt. Stundenlanges Säubern ist nun passé. Die neuen GLADIATOR EVOLUTION Hybridlager von Speedlager sind aus nichtrostendem Stahl. Und damit eine echte Innovation im Materialbereich.

Inline-Skating wird zwar in der Regel mit Sonnenschein und trockenen Straßen in Verbindung gebracht – im realen Leben lässt sich allerdings nicht immer verhindern, dass ein Schauer und regennasse Training oder Wettkampf begleiten. Um ein Rosten des Materials zu verhindern, ist hinterher die Trockenlegung der Rollen und Kugellager das A & O, was zumeist mit stundenlangem Schrauben verbunden ist. Mit dem GLADIATOR EVOLUTION Hybridlager gibt es nun ein nichtrostendes Rennlager. Der neue nichtrostende Stahl der Ringe wurde gehärtet und extrem präzise verarbeitet. In Verbindung mit den hochwertigen Keramikkugeln, dem reibungsarmen Käfig, der Isoflex-Befettung und der berührungfreien Dichtung ergibt sich ein erstklassiges Rennlager für Speedskater. Die Lager werden mit einer geringen Menge ISOFLEX befettet ausgeliefert und sind sofort wettkampftauglich.

 

- Toleranzen: nach DIN625

- Material Ringe: Gehärteter nichtrostender Stahl

- Material Kugeln: SI3N4 (Siliziumnitrid), Anzahl : 7

- Material Käfig: Schnappkäfig aus PA66

- Abdichtung: berührungsfreie demontierbare LB-Dichtung aus NBR, beidseitig

- Befettung: ISOFLEX von Klüber

  Weitere Informationen unter www.speedlager.de
 


Weitere News

26.11.2020 Absage Spielbank Berlin Silvesterlauf 2020
27.10.2020 Registrierung für die Verlosung der Startplätze zum BMW BERLIN-MARATHON 2021 beginnt
27.09.2020 BMW verlängert BMW BERLIN-MARATHON Titelpartnerschaft
27.09.2020 Tausende Sportler stellen sich der #2:01:39 Challenge - Männerstaffel knackt Weltrekordzeit, die Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON erzielte

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 21. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel Berliner Wasserbetriebe Erdinger Alkoholfrei AOK Laserline Berliner Morgenpost adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.